Das Samsung Galaxy Note 4 bietet in der Android Nachrichten App die Möglichkeit SMS Nachrichten von bestimmten Kontakten oder rufnummern automatisch zu blcokieren. Dazu wird eine so genannte Blacklist bzw. Sperrliste verwendet, auf welche Nummern gesetzt werden, die einem keine SMS schreiben sollen. In Android wird die Funktion der Sperrliste unter dem namen "Spam-Filter" geführt. Wir zeigen euch jetzt, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 4 eine Rufnummer dem Spam-Filter von Android hinzufügen kann.

Öffnet dazu vom Homescreen des Samsung Galaxy Note 4 aus die Nachrichten-App und tippt anschließend in der Übersicht auf das Drei-Punkte-Symbol oben rechts. Weiter gehts auf Einstellungen --> Spam-Filter.

Im nächsten Untermenü könnt Ihr diesen Spam-Filter über den Regler oben rechts aktivieren bzw. deaktivieren. Anschließend können die Optionen des Filters genutzt werden. Tippt dazu auf:

  • Als Spam-Nr. hinzufügen

Ihr könnt nun über das Plus-Symbol eine Nummer der Sperrliste hinzufügen oder aber aus den Kontakten einen Kontakt wählen. Auch kann im Spam-Filter eine allgemeine Filter-Regel aktiviert werden, dass alle Nachrichten von unbekannten Absendern automatisch abgewiesen werden.. Setzt dazu einen Haken bei der checkbox "Unb. Absender blockieren".

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 4 die Sperrliste in der SMS Nachrichten-App aktivieren und nutzen kann. Ab sofort erhaltet Ihr keine SMS mehr von Rufnummern oder Personen, die Ihr in dem Spam-Filter gelistet habt.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen