Über ein OTA Update können Sie die Firmware Ihres Samsung Galaxy Note 4 auf den neuesten Stand bringen. OTA steht für "On The Air", was so viel bedeutet wie dass die Firmware über eine drahtlose Verbindung heruntergeladen und installiert wird. Ein OTA Firmware Update des Android Betriebsystems auf eurem Samsung Galaxy Note 4 ist immer eine sehr praktische Angelegenheit, da man dazu keinen Computer benötigt. Eine W-Lan oder mobile Datenverbindung reicht aus.

In der Regel ist auf dem Samsung Galaxy Note 4 das automatische Aktualisieren der Android Software über OTA aktiviert, aber man kann auch manuell nach einer neuen Firmware suchen.

Wie man nach neuen OTA Firmware Updates auf dem Samsung Galaxy Note 4 sucht, das erklären wir euch in diesem Artikel:

Öffnet dazu vom Homescreen aus das Menü und dann die Einstellungen. Von hier aus geht es jetzt weiter zu "Geräteinformationen" --> Software-Update --> Jetzt aktualisieren. Euer Samsung Galaxy Note 4 sucht jetzt auf dem Samsung Servern nach einem neuen Firmware OTA Update. Wenn dies vorhanden ist, dann wird der Assistent zum Downloaden gestartet. Wenn nicht erscheint auf dem Display: "Die neuesten Updates sind bereits installiert"

Ihr wisst nun, wie man manuell auf dem Samsung Galaxy Note 4 nach einem neuen OTA Firmware Update suchen kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen