Manchmal kann es notwendig sein, dass das Samsung Galaxy Note 4 dauerhaft beleuchtet und der Stand-By Modus nicht aktiviert wird. Über den Timeout der Android Einstellungen ist diese Einstellung nicht zu realisieren, wohl aber über die Entwickleroptionen. Wie man das Samsung Galaxy Note 4 dauerhaft beleuchten kann und wo man die Entwickleroptionen finden kann, das zeigen wir euch jetzt:

Als Erstes müssen Sie auf dem Samsung Galaxy Note 4 die Entwickleroptionen freischalten. Dazu öffnen Sie vom Homescreen aus das Menü und dann die Einstellungen. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie dann den Button "Geräteinformationen" aus.

Hier können Sie nun eine Liste mit verschiedenen Infos einsehen. Eine davon lautet "Buildnummer". Tippen Sie hier in schneller Abfolge mehrmals auf den Eintrag. Nach dem siebten Mal Antippen, werden die Entwickleroptionen in den Einstellungen von Android aktiviert.

Kehren Sie also in die Übersicht der Einstellungen zurück und wählen Sie nun "Entwickleroptionen" aus.

Die zweite Option in diesen optionen lautet "Wach blieben". Setzen Sie hier einen Haken in die Checkbox, damit Ihr Samsung Galaxy Note 4 dauerhaft beleuchtet bleibt und nicht in den Stand-By Modus wechselt.

Das wars auch schon. Ihr wisst nun, wie Ihr das Samsung Galaxy Note 4 dauerhaft wach lassen und damit beleuchten könnt.

 

 


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap