Wenn Sie über die App WhatsApp Bilder auf Ihrem Android Smartphone erhalten, dann werden diese nicht nur in WhatsApp angezeigt, sondern automatisch auch in der Galerie.

Wenn Sie dies nicht möchten, dann zeigen wir Ihnen hier einen Trick, wie man den ordner der WhatsApp Bilder in der Galerie von Android verstecken kann.

Es gibt in Android die Möglichkeit den WhatsApp Bilder ordner mittels ".nomedia Datei"  in der Galerie auszublenden. Dazu geht man wie folgt vor:

Ihr benötigt dazu den Datei-Explorer "ES Datei Explorer" welcher gratis aus dem Google Play Store geladen werden kann.

Ist der Datei Explorer aus dem Google Play Store installiert, öffnet diesen auf eurem Android Smartphone

Nun müsst Ihr oben rechts links neben dem X-Symbol auf den im Moment angezeigten Ordnernamen tippen, um so auf einen anderen Dateipfad zugreifen zu können. Ihr seht nun eine Übersicht, wo man auf "0" für den internen Speicher und auf "extSdCard" tippen muss, um auf die Speicherkarte zuzugreifen.

Der Ordner der Bilder von WhatsApp wäre dann: Gerätespeicher (0)--> WhatsApp --> Media --> WhatsApp Images

Dieser muss nun  mittels der Nomedia-Datei in der Android Galerie ausgebelndet werden. Habt Ihr den Ordner geöffnet, tippt unten links auf "Neu" und anschließend auf "Datei". Ihr legt nun eine neue Datei an, deren Namen Ihr jetzt vergeben könnt. Wählt hier: .nomedia als Dateinamen. Mit einem Tipp auf "Ok" habt Ihr die neue Datei angelegt.

Ab sofort werden euch keine WhatsApp Bilder, die Ihr von euren Kontakten empfangen habt in der Android Galerie angezeigt.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen