Mit Google´s Chromecast lassen sich Medieninhalte wie Filme, Fotos, Apps, Smartphone Display etc. perfekt auf das TV-Gerät zu Hause streamen. Der Google Chromecast wird dabei an den HDMI-Anschluss des Fernsehers angesteckt und anschließend per W-Lan in das Netzwerk zu Hause eingebunden.

Hier fragt Ihr euch nun möglicherweise:

Kann ich den Google Chromecast auch ohne ein W-Lan Netzwerk zu Hause betreiben?

Die Antwort lautet: JEIN

Denn der Google Chromecast benötigt für die erstmalige Einrichtung eine Internetverbindung über W-Lan. Hier werden dann die neueste Firmware etc. auf den Chromecast heruntergeladen und installiert.

Anschließend kann der Chromecast auch ohne ein W-Lan Netzwerk betrieben werden. Dazu gibt es den so genannten Gast Modus, der es ermöglicht Inhalte von einem Smartphone auf das Fernsehgerät zu streamen.

Ein Video dazu gibt es hier:

https://www.youtube.com/watch?v=1vJC9p6bzQY

Weitere Informationen zum Gastmodus auf dem Google Chromecast findet Ihr auf folgender offizieller Seite.

Der Google Chromecast kann zum Beispiel hier erworben werdenDer Google Chromecast kann zum Beispiel hier erworben werden

 


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap