Google hat vor kurzem seinen neuen Streaming Stick „Chromecast“ vorgestellt, welcher nun ein rundes, an Stelle von einem eckigen design hat. Dies ist auf den ersten Blick hin auch die einzige Neuerung an dem Gerät, aber natürlich liegt die Veränderung unter der „Haube“.

Denn die Hardware des Google Chromecast in der neuen Variante hat sich weiterentwickelt. So ist das verbaute W-Lan Modul, welches der Flaschenhals des alten Chromecast war, deutlich besser geworden. Das neue W-Lan Modul nutzt den Standard 802.11ac und Dualband auf Frequenzen von 2,4 GHz bis 5 GHz.

Damit können mit dem neuen Google Chromecast Filme und Videos schneller, in besserer Qualität und ruckelfrei auf den Fernseher zu Hause übertragen werden.

Zudem bietet der neue Chromecast die Möglichkeit in Spiele Apps das Smartphone als Controller zu nutzen. Dies soll vor allem der Spiele-Branche weitere Optionen bieten um den Google Chromecast in Apps zu integrieren.

Der Google Chromecast kann bereits vorbestellt werden und soll ca. 39€ kosten. Wir werden euch hier weiter über den Google Chromecast informieren.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap