Nach der Zeitumstellung ist es im Herbst leider meist so, dass man nach der Arbeit im Dunkeln mit dem Fahrrad nach Hause fahren muss. Hier ist es wichtig, dass man eine gute Fahrradbeleuchtung an seinem Fahrrad angebracht hat, um zum einen im Straßenverkehr gesehen zu werden und zum anderen um den Weg auszuleuchten.

Gerade wenn man auf Wegen fährt, in denen es keine Straßenbeleuchtung gibt, ist es notwendig, dass die Fahrradlampe sehr hell ist.

Deswegen möchten wir euch nachfolgende Fahrradlampen vorstellen, die eine sehr gute Leuchtkraft besitzen und damit den Fahrradweg optimal ausleuchten. Die Front-Scheinwerfer sind teilweise so stark, dass man diese mit einem Autolicht vergleichen kann. Wir hoffen, dass für euch auch die passende Fahrradlampe dabei ist:

Ihr habt nun verschiedene Fahrradlampen mit einer sehr hellen Ausleuchtung kennengelernt. Damit solltet Ihr euer Fahrrad optimal für Fahrten in der Dunkelheit ausstatten können.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap