Es kann euch passieren, dass Ihr bei der Aufnahme eines Fotos folgende Meldung angezeigt bekommt:

"Aufnahme fehlgeschlagen"

Diese Benachrichtigung teilt euch mit, dass kein Foto oder Videofilm mit dem Samsung Galaxy S6 aufgenommen werden kann. Die Ursache für den fehler ist meist unklar, kann aber durch unsere nachfolgenden Tipps hoffentlich etwas eingegrenzt werden. Diese sind die Folgenden:


Lösung 1: Samsung Galaxy S6 - Neustart durchführen

Meist kann der Fehler "Aufnahme fehlgeschlagen" sehr gut durch einen Neustart des Samsung Galaxy S6 gelöst werden. Grund für den Fehler ist dann meist das Betriebssystem Android, welches schon seit mehreren Tagen ohne einen Neustart am Laufen ist. Um einen Neustart durchzuführen, drückt einmal für ca. zwei Sekunden auf den Power On/ Off Button und anschließend in dem neu geöffneten Fenster auf "Neustart". Euer Samsung Galaxy S6 wird nun neu gestartet und es sollte kein Aufnahmefehler mit der dazugehörigen Warnung auf eurem Samsung Galaxy S6 Display erscheinen.

Lösung 2: Daten und Cache im Anwendungsmanager löschen

Dabei müsst Ihr nun die Android Kamera App zurücksetzen. Dies funktioniert mit dem Android Anwendungsmanager. Diesen findet Ihr wie folgt:

1. Startet von eurem Homescreen aus und tippt auf Menü --> Einstellungen -->Anwendungen --> Anwendungsmanager --> Reiter "Alle".

2. Sucht nun in dieser Liste nach dem folgendem Eintrag: "Kamera"

3. Habt Ihr den Eintrag gefunden, tippt ihn an und es wird sich die App-Information dazu öffnen. In dieser findet Ihr drei verschiedene Buttons, die man in nachfolgender Reihenfolge antippen muss:

  • Stopp erzwingen
  • Cache leeren
  • Daten löschen

Hinweis: Einstellungen wie Auflösung, Blitzmodus etc. werden bei dieser Aktion komplett zurückgesetzt! Habt Ihr die drei Buttons angetippt, startet euer Gerät neu, so wie wir es in Lösung 1 beschrieben haben. Öffnet nach dem Neustart wieder die Kamera App von Android auf dem Samsung Galaxy S6. Der Aufnahmefehler kann nun verschwunden sein. Wenn nicht, gehts weiter zum nächsten Tipp.

Lösung 3: Kamera auf einen technischen Defekt prüfen

Sollten die beiden oben genannten Lösungen bei euch nicht funktioniert haben, dann liegt möglicherweise ein Hardwaredefekt vor. Um dies zu testen, müsst Ihr in das Samsung Service Menü navigieren.

1. Öffnet dazu die Telefon-App und springt dann auf den Reiter "Tastenfeld".

2. Gebt dort nun den folgenden Geheim-Code ein: *#0*#

3. Im Service Menü eures Smartphones muss man nun auf das Feld "Mega Cam" tippen.

4. Dies ist ein Test für die Kamera des Samsung Galaxy S6 und wird über eine extra Software angesteuert. Somit kann man ausschließen, dass der Fehler durch die Android Kamera Software ausgelöst wird. Wenn die Kamera in diesem Service Test Menü funktioniert, ist alles in Ordnung und es liegt ein schwerwiegenderes Problem mit der Android Kamera App vor.

Ein Werksreset wird dann Abhilfe schaffen können. Auch eine alternative App wie die Google Kamera kann das Problem lösen. Sollte der Test auch hier nicht funktionieren und kein Kamerabild angezeigt werden, dann ist wohl wirklich das Kameramodul in eurem Samsung Galaxy S6 defekt. Wenn das der Fall ist, hilft nur noch eine Reparatur in einem Service Shop auf Garantie.

Lösung 4: Auflösung reduzieren

Manchmal kann es helfen die Auflösung der Kamera bzw. der Videokamera zu verringern. Durch die geringere Auflösung muss das Smartphone weniger Daten berechnen, was manchmal dazu führt, dass der Fehler "Aufnahme fehlgeschlagen" verschwindet. Anschließend wieder die höhere Auflösung verwenden und testen, ob es wieder funktioniert.

Wir hoffen, dass euch mit diesem Artikel geholfen werden konnte die Ursache für  "Aufnahme fehlgeschlagen" auf dem Samsung Galaxy S6 zu finden und zu beseitigen.


Kommentare (2)

This comment was minimized by the moderator on the site

Tipp Nr.1 haben mein Proplem mit Samsung Galaxy s6 gelöst..Klasse! Vielen dank

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Die Tipps 1-2 haben mein Problem mit S5 neo auch gelöst. Super! Danke :-)

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap