Sie können auf dem Samsung Galaxy S6 Edge sehr einfach Ihre Bilder, die nicht von jedem gesehen werden sollen, verstecken. Allerdings benötigen Sie dazu einen neuen Datei-Explorer. Dieser wird benötigt, um Dateien zu erstellen und um versteckte Ordner anzuzeigen. Ein solcher Dateiexploerer ist zum Beispiel der ES-Dateiexplorer welcher kostenlos aus dem Google Play Store geladen werden kann. Download Link

Nachdem Sie sich den Dateiexplorer auf das Samsung Galaxy S6 Edge heruntergalden und installiert haben, kann es auch schon losgehen:

1. Erstellen einer ".nomedia Datei"
 
Wenn Sie eine so genannte "nomedia" Datei in den Bilderordner Ihres Samsung Galaxy S6 speichern, dann wird dieser Ordner nicht in der Galerie App oder einer anderen App angezeigt. Um eine .nomedia Datei zu erstellen, müssen Sie den zuvor heruntergeladenen Datei Explorer "ES-Dateiexplorer" öffnen.
 
2. Navigieren Sie anschließend in den Pfad, wo Ihre zu versteckenden Bilder in einem Ordner gespeichert sind.
 
3. In diesem Ordner müssen Sie jetzt eine Datei mit dem folgenden Namen erstellen: .nomedia
 
4. Dazu tippt unten links auf "Neu" und wählt dann Datei aus. Gebt jetzt ".nomedia" ein und dann auf "OK" um die Datei zu erstellen. Vergesst den Punkt vor dem "nomedia" nicht!
 
5.Startet nun euer Samsung Galaxy S6 Edge neu. Wenn Ihr jetzt die Galerie öffnet, wird der Inhalt dieses Ordners inkl. Bilder nicht mehr in der Galerie-App etc. erscheinen.

 

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S6 Edge Bilder und Videos verstecken kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap