Android Marshmallow wird euch auf dem Samsung Galaxy S6 viele neue Funktionen und eine bessere Performance bieten, vorrausgesetzt, dass die Firmware korrekt und sauber installiert wurde. Darauf hat man allerdings wenig Einfluss, denn Android Marshmallow wird entweder über Samsung Smart Switch oder OTA auf eurem Samsung Galaxy S6 installiert.

Nach dem Firmware Update auf Android 6.0 können dann die ersten Fehler und Probleme auftreten. Schlechte Performance, schnelle Akkuentladung, heiß werden des Gerätes, plörtzliche Neustarts und vieles mehr.

Nach einem Firmware Update wie das von Android Lollipop auf Android Marshmallow macht es immer Sinn das Smartphone komplett neu aufzusetzen. Wir verstehen aber zu gut, dass dies nervig, umständlich und mit viel Zeitaufwand verbunden ist. Deswegen möchten wir euch einen Tipp geben, der Fehler und Probleme nach einem Firmware Update zu Android Marshmallow beheben kann.

Dieser lautet: Wipe Cache Partitio

Durch einen Wipe Cache Partition werden auf dem Samsung Galaxy S6 alte Systemdateien und temporäre Systemdateien gelöscht. Durch diesen Vorgang werden keine privaten Dateien wie Bilder etc. gelöscht. Deswegen kann der Wipe Cache Partition ohne Sorgen durchgeführt werden.

Und das funktioniert ganz einfach wie folgt auf dem Samsung Galaxy S6:

Wipe Cache Partition bei Probleme und Fehlern in Android Marshmallow durchführen:

1.Schaltet dazu als Erstes euer Samsung Galaxy S6 aus, indem Ihr einmal lange auf die Power On/ Off Taste drückt.
2. Nun müsst Ihr folgende Tastenkombination drücken und halten:
 
  • Power On/ Off
  • Lautstärke lauter
  • Home-Button
3. Wenn das Samsung Galaxy S6 einmal vibriert, lasst die Power On/ Off Taste los, haltet aber die anderen beiden Tasten aus der Tastenkombination weiterhin gedrückt, bis ein Menü auf dem Display erscheint. Recovery Menü Samsung Galaxy S6
 
4. Markiert nun den Eintrag "Wipe Cache Partition" mittels der Volume leiser Taste.
 
5. Mit der Power On/ Off Taste wird nun der Prozess gestartet. Dieser dauert in der Regel nur ein paar Sekunden. Anschließend erscheint erneut das zuvor angezeigte Menü.
 
6. Wählt nun den ersten Eintrag aus mit "Reboot System now" und führt den Befehl wieder mit einem Drücken der Power Taste aus. Das war es auch schon! 
 
Ihr habt nun soeben auf dem Samsung Galaxy S6 erfolgreich einen Wipe Cache Partition durchgeführt. Dieser behebt nun in der Regel die meisten Probleme und Fehler nach einem Firmware Update auf Android Marshmallow 6.0. Sollten die Fehler bei eurem Gerät bleiben, dann müsst Ihr wohl oder Übel doch einen Werksreset durchführen.

Kommentare (6)

This comment was minimized by the moderator on the site

Hat noch jemand das Problem, dass sein S6 kein Update mehr sucht ? Letzter Stand ist 01. Mai 2016 (Version 6.01), beim Klick auf Update-Suche passiert nichts. Neustart und Wipe Cache Partition habe nicht geholfen. Problem besteht bei WLAN sowie über Mobilfunk.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Danke für Tipps hat genau 1 x geholfen und nach einem Neustart waren die Fehler wieder da..

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Ich habe mein Handy jetzt schon 5 mal auf Werkseinstellungen zurück gesetzt (vorher meine Daten über Smart Switch gesichert) beim 1. und 2. Mal wieder aufgetreten also Samsung kontatiert, die meinten ich solle die Anwendungen nicht mit installieren bei der wiederherstellung, also neuer Versuch. Es hat nicht geklappt. Dann habe ich nur die Fotos und die kontakte wieder hergestellt- auch dies ist keine Lösung. Lt. samsung bleibt angeblich nur noch das Gerät neu zu initialisieren sprich das Betriebssystem komplett zu löschen und neu aufzuspielen. Wer sagt mir, daß es dann wirklich behoben ist? Vor allem kann ich das als Laie selbst durchführen? Tolle Hilfe von Samsung!! Danke :cry:

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Ich habe das Samsung S5, das bis zum Marshmallow-Update bestens funktionierte......<br />Ich muss nun immer das WLAN nach Benutzung ausschalten, denn im Ruhezustand ist es nun in 2 bis 3 Std leer. Habe alles schon versucht!!!!<br />Als erstes die Wipe Cache Partition......Keine Verbesserung....Dann auf Werkseinstellung zurückgesetzt.....nix. Wenn ich das WLAN ausgeschaltet lasse, ist ganz normaler Akkuverbrauch. <br />So kann ich es nichtmals mehr verkaufen. <br />Bin ratlos :-(

 
This comment was minimized by the moderator on the site

so ... habe mit SmartSwitch eine Sicherung erstellt, dann auf Werkseinstellungen, danach Sicherung wiederhergestellt<br /><br /> Und nun ...<br /><br /> Bisher der Fehler noch nicht wieder aufgetreten.<br /><br /> Werde noch ein paar Tage testen.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

in dem letzten (2.) von Vodafone veröffentlichten Firmwareupdate 6.0.1 ist ein lt. Samsung schwerwigender Fehler. Es werden die Berechtigungen nicht korrekt verteilt. Was zur folge hat, daß vorwiegend in der Galerie der Fehler "com.samsung.faceservice angehalten" erscheint - wie bei meinem S6 :cry: <br /><br />Samsung emphielt das Gerät per Werkseinstellungen zurückzusetzen.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap