Das LG G4 ist bekannt für seine außerordentlich gute Kamera, mit welcher tolle Fotos und Videoaufnahmen gelingen. Zum Glück hat das LG G4 auch einen Speicherkarten Slot, mit welchem man den Speicher des LG G4 erweitern kann. Allerdings wird dieser erstmal nicht für aufgenommene Bilder und Videos genutzt. Denn die Kamera-App speichert neue Bilder ab Werk immer auf dem internen Speicher.

Wir zeigen euch deshalb, wie man auf dem LG G4 die Einstellung des Speicherorts ändert. Neue Bilder und Videos werden anschließend direkt auf der Speicherkarte des LG G4 abgelegt.

Dazu öffnet die Kamera-App des LG G4.

Tippt in dem Live-Sucher auf das kleine Zahnradsymbol, um die Einstellungen der Kamera App zu öffnen. Hier seht Ihr nun ein Raster an verschiedenen Optionen.

Tippen Sie auf das Symbol für „Speicherort“ (Symbol ähnlich einer Speicherkarte). Sie haben nun zur Auswahl:

  • IN für interner Speicher
  • SD für Speicherkarte

Wählen Sie nun „SD“ als aktiv aus. Ab sofort werden alle Bilder und Videos die Sie mit dem LG G4 aufnehmen direkt auf der Micro SD Karte gespeichert. Denken Sie bitte daran, dass Sie eine schnelle Speicherkarte benötigen um große Videos aufnehmen zu können. Solche Speicherkarte gibt es zum Beispiel hier.

Sie haben soeben erfolgreich den Speicherort für neue Bilder und Videos, die Sie mit der Kamera des LG G4 aufnehmen, geändert.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen