Das Samsung Galaxy S6 hat von Werk aus die Einstellung aktiviert, dass die Displayhelligkeit automatisch gesteuert wird. Dazu wird über den Lichtsensor im oberen Bereich des Samsung Galaxy S6 das Umgebungslicht gemessen.

  • Befindet man sich im Sonnenlicht, dann wird der Display automatisch heller
  • Befindet man sich im Dunkeln, wird der Bildschirm automatisch dunkler

So soll gewährleistet sein, dass der Display des Samsung Galaxy S6 immer die richtige Beleuchtung hat, um sauber gelesen zu werden. Sollte euch nun die Gelligkeit des Samsung Galaxy S6 in heller Umgebung immer noch zu dunkel sein, dann könnt Ihr folgenden Trick probieren. Dieser ist die einzige Möglichkeit den Display heller zu schalten ohne dass das Smartphone gerooted werden muss.

Dazu zieht die Statusleiste des Samsung Galaxy S6 herunter. Entfernt bei "Automatischer Helligkeit" den Haken in der Checkbox. Zieht nun den Regler für die Helligkeit ganz nach rechts, also auf die maximale Ausleuchtung. Fertig!

Leider kann der Display nicht heller erleuchtet werden, als in dieser Stufe. Ihr habt den Bildschirm des Samsung Galaxy S6 somit auf die maximale Helligkeitsstufe gebracht.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap