Wenn Sie sich das LG G5 Smartphone gekauft haben und sich nun die Frage stellen, welche Sim karte das Smartphone benötigt, dann soll Ihnen dieser Artikel dabei weiterhelfen. Denn von den aktuell drei verfügbaren Sim Karten Größen, die es auf dem Mobilfunk-Markt gibt, passt leider nur ein bestimmtes Format:

Das LG G5 benötigt die Nano Sim Karte

Die Nano Sim Karte ist das derzeit kleinste Sim Karten Format und wird von fast allen modernen Smartphones verwendet. Steig man allerdings von einem älteren Modell auf das neue LG G5 um, dann kann es schon mal sein, dass Ihr noch einen Standard- oder Micro Sim Karte besitzt. In diesem Fall empfehlen wir euch folgende Vorgehensweise:

1. Falls Perforierung vorhanden, Nano Sim Karte herausdrücken

Viel Standard- oder Micro Sim Karten besitzen eine Perforierung. Drücken Sie die Sim Karte einfach aus der bestehenden an der Perforierung heraus. Sollten Sie keine Sim Karte mit einer solchen Soll-Bruchstelle haben, dann helfen folgende Tipps:

2. Sim Karte selber ausstanzen

Dazu gibt es diverse Locher mit Schablonen für die Nano Sim Karte. Der Locher stanzt aus der aktuellen Sim Karte einfach eine Nano Sim Karte aus. Das geht schnell und kostet für den Locher zwischen 6€ und 10€. Sim Karten Locher gibt es zum Beispiel auf Amazon.

3. Sim Karte bei Mobilfunkanbieter anfordern.

Auch diese Möglichkeit besteht. Fordern Sie einfach bei Ihrem Anbieter eine neue Sim Karte im Nano Format an. Dies kostet zwischen 15€ und 25€

Ihr wisst jetzt, welches Sim Karten Format das neue LG G5 Smartphone benötigt, um damit Telefonie und mobiles Internet über euren Mobilfunkvertrag nutzen zu können.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap