Bei eurem Samsung Galaxy S7 kann beim Öffnen der Kamera-App der folgende Fehler auf dem Display erscheinen: Warnung! Kamerafehler. Diese Fehlermeldung ist leider sehr unschön, weil dadurch ein Foto oder Video nicht gemacht werden kann. Die Ursache für die Meldung Kamerafehler kann unterschiedlich sein und als Ursache einen Hardware- oder Softwaredefekt haben.

Hier geben wir euch Tipps, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 den Kamerafehler beheben , bzw. herausfinden kann, ob das Kameramodul defekt ist.

Lösung 1: Samsung Galaxy S7 neu starten

Oftmals hat der kamerafehler mit der Android Software zu tun. Deswegen empfehlen wir immer zuerst das Smartphone einmal auszuschalten und anschließend neu zu starten. dadurch werden Systemdateien neu geladen, was dazu führt, dass der Fehler bereits dadurch behoben ist. Hilft das nichts, probiert bitte den folgenden Lösungsvorschlag aus:

Lösung 2: Kamera-App des Samsung Galaxy S7 zurücksetzen

Ihr müsst nun die Android Kamera App eures Samsung Galaxy S7 zurücksetzen. Dies funktioniert mit dem Android Anwendungsmanager. Um diesen auf eurem Gerät zu öffnen, startet von eurem Homescreen aus und tippt auf:

Menü --> Einstellungen --> Anwendungen --> Anwendungsmanager --> Drop Down Menü "Alle Apps". Sucht nun in dieser Liste nach folgendem Eintrag: "Kamera"

Habt Ihr den Eintrag gefunden, tippt ihn an und es wird sich die App-Information dazu öffnen. In dieser findet diverse Buttons, die man in nachfolgender Reihenfolge antippen muss:

  • Stopp erzwingen

Öffnet nun "Speicher" und wählt dann aus:

  • Cache leeren
  • Daten löschen

Hinweis: Einstellungen wie Auflösung, Blitzmodus etc. werden bei dieser Aktion zurückgesetzt! Es werden keine Fotos oder Videos gelöscht.

Habt Ihr die drei Buttons der reihe nach angetippt, startet euer Samsung Galaxy S7 neu. Öffnet nach dem Neustart wieder die Kamera App von Android. Der Kamera Fehler sollte nun verschwunden sein und die Kamera wieder voll einsatzbereit sein.

Lösung 3: Samsung Galaxy S7 Kameramodul auf Defekt testen

Dazu müsst Ihr das Service Menü eures Samsung Galaxy S7 öffnen. Das geht wie in folgender Anleitung beschrieben. Service Menü öffnen

Hier findet Ihr den Button "Mega Cam". Tippt diesen an und Ihr seht nun hoffentlich ein kamerabild. Wenn nicht, dann ist euer Kameramodul leider defekt.

Wenn die Kamera in diesem Service Test Menü korrekt funktioniert, ist alles in Ordnung und es liegt ein schwerwiegenderes Problem mit der Android Kamera App vor. Ein Werksreset wird dann Abhilfe schaffen. Wenn eure Kamera defekt ist, nehmt die Rückgabegarantie oder die Gewährleistung in Anspruch.

Ihr wisst nun, was man tun muss, wenn beim Öffnen der Samsung Galaxy S7 Kamera App der fehler "Kamerafehler! Warnung!" erscheint.


Kommentare (6)

This comment was minimized by the moderator on the site

bei mir funktioniert die camera. nur der promodus steht drann das es beendet wird und ich neustarten soll. dann wenn ich es wieder probiere steht wieder beendet und soll auch beenden. ich kann leider nix machen :/ und das ist nur wenn ich pro bei camera auswähle und nurtzen möchte. seit dem update a7 geht das nicht mehr :/

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo zusammen .<br />Hatte auch das Problem mit meiner Kamera ,nix funktionierte mehr ...Auch nicht mit den ganzen Tips die hier beschrieben würden.<br />Aus lauter Verzweiflung habe ich mir nun aus dem Store die App " aida 64" runtergeladen .Und ich konnte es kaum glauben,meine Kamera funktionierte sofort.hippi:-))

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Ich habe das Problem leider häufig, tritt dann auf, wenn ich auf Selfie-Modus switchen will. Bisher hat die o.a. Anleitung aber immer geholfen, vielen Dank dafür. Nervt aber natürlich.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hatte das gleiche Problem, die o.g. Anleitung hat immer nur temporär geholfen. Mein S7 ging dann zum Service, kam gerade zurück ich bin gespannt ob es nun funktioniert, dauerhaft

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Also nachdem ich fast auf iPhone gewechselt bin, hier meine Lösung. Alles andere hat nichts gebracht:<br />1. Kamera stoppen, Cache leeren, Daten löschen wie oben beschrieben. <br />2. SD Karte entfernen<br />3. Power Button und volume down Taste einige Sekunden drücken bis das Telefon aus ist.<br />4. Cache Partition Wien. <br />5. Anschalten und ausprobieren. Wenn es jetzt funktioniert liegt es an der SD Karte. Diese muss im Telefon formatiert werden und darf anscheinend danach nicht im PC oder Notebook mit Daten versehen werden. Nur über das Telefon und USB.<br /><br />Seitdem gibt es keine Probleme mehr. Und der SD Karten Hinweis erscheint auch nicht mehr. <br /><br />Bei meinem ipad funktionieren übrigens keine Links mehr. Ein Grund mehr zweigleisig zu fahren...

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Es liegt an der App: smart Stay. Lösung: Smart Stay in Anzeige ausschalten, Neustart, Kamera funktioniert, Smart Stay wieder einschalten.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap