Auf dem Samsung Galaxy S7 finden Sie diverse vorinstallierte Apps und Anwendungen, die sich nicht deinstallieren lassen. Dazu gehören zum Beispiel Apps wie S-Health, Samsung Gear, WhatsApp, alle Microsoft Apps und noch ein paar mehr. Ihr könnt diese Apps zwar nicht deinstallieren, aber zumindestens im App-Menü ausblenden. Wir zeigen euch hier, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 System-Apps ausblenden kann.

Das funktioniert wie folgt:

Methode 1:

Öffnet das App-Menü und lasst euch hier eine App anzeigen, die sich nicht deinstallieren lässt. Drückt nun einml lange mit dem Finger auf die App bis sich diese abhebt und auf dem homescreen platzieren lässt. Lasst die App nicht los, sondern zieht die App oben links auf "deaktivieren". Wenn das App-Symbol direkt über Deaktivieren schwebt, lasst es los, um die App zu deaktivieren.

Methode 2:

Öffnet das App-Menü und tippt dort oben rechts auf "Bearbeiten". Es erscheinen nun kleine Minus-Symbole neben den App-Symbolen. Tippt nun jede App an, die sich nicht deinstallieren lässt. Es erscheint ein Fenster, dass diese App nun deaktiviert wird. Bestätigt den Vorgang, indem Ihr auf den Button "Deaktivieren" tippt. Fertig!

Die deaktivierten Apps werden euch nun nicht mehr auf dem Samsung Galaxy S7 angezeigt, belegen aber weiterhin den Speicherplatz auf dem internen Speicher. Daran kann ohne Root-Rechte auch nichts geändert werden.

Ihr habt nun erfahren wie man auf dem Samsung Galaxy S7 Systemapps, die sich nicht löschen lassen, ausblenden kann.


Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Ich habe - quasi per Zufall - die Einstellungen App auf die genannte weiße deaktiviert. Wie bekomme ich es nun hin, eine deaktiviertem App wieder zu aktivieren, um sie im Menü wieder angezeigt zu bekommen?

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap