Leider kann es einem immer Mal passieren, dass das eigene Smartphone, wie zum Beispiel das Samsung Galaxy S7, verloren geht. Man lässt das Smartphone in der Eile liegen oder es fällt aus der Tasche. Daher ist es immer ratsam das eigene Gerät so herzurichten, dass es einem ehrlichen Finder leicht gemacht wird, den Besitzer ausfindig zu machen. Dafür hat das Samsung Galaxy S7 die Möglichkeit auf dem Sperrbildschirm einen Text einzublenden. Wir erklären hier, wie man eine "Info über den Besitzer" auf dem Samsung Galaxy S7 hinzufügen kann.

1. Dazu öffnet vom Startbildschirm ausgehend das Menü und darauf die Einstellungen

2. Wählt hier den Menüpunkt "Gerätesicherheit" aus und anschließend "Info- und App-Shortcut

3. Tippt nun auf "Info zu Besitzer" und gebt dann in dem sich öffnenden Textfeld euren Text ein

4. Wir empfehlen folgenden Text: "If found, please call: "DEINE alternative RUFNUMMER" Thanks =)"

5. Speichert eure Info ab. Diese wird anschließend auf dem Sperrbildschirm des Samsung Galaxy S7 angezeigt. Findet nun jemand euer Samsung Galaxy S7, dann kann er natürlich den Sperrbildschurim nicht entfernen, da dieser ja gesperrt ist. Über die Info über den Besitzer Meldung auf dem Display hat er nun aber zumindestens eine Rufnummer, mit der er euch erreichen kann.

Wir hoffen, dass euch diese Info im Zweifelsfall hilft, euer Samsung Galaxy S7 wieder zu erhalten, wenn es denn verloren geht.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap