Das Samsung Galaxy S7 beitet viele Methoden um Daten zwischen kompatiblen Geräten zu transferieren. Neben Wi-Fi Direct und Bluetooth, gibt es auch die Option Android Beam zu nutzen. Hierbei müssen Sie zwei Android Beam fähige Geräte mit der Rückseite aneinander halten.

Wird über NFC das andere Gerät erkannt, so kann man dann Dateien sehr leicht und ohne weitere Freigabe versenden. Dies wird dann allerdings wieder mit Bluetooth durchgeführt. In diesem Artikel erklären wir nun, wie Sie auf dem Samsung Galaxy S7 die Option Android Beam aktivieren und zum Beispiel ein foto versenden können.

1. Android Beam auf dem Samsung Galaxy S7 aktivieren

Dazu öffnen Sie bitte: Menü --> Einstellungen --> "NFC und Zahlung".

Tippen Sie anschließend auf "Android Beam" und aktivieren Sie diesen dann mittels dem Regler.

2. Dateien wie Fotos per Android Beam übertragen

Nachdem Sie Schritt 1 durchgeführt haben müssen Sie Android Beam auch noch auf einem anderen Android Smartphone aktivieren. Hier kann dies auch unter dem Namen S Beam aktiviert werden. Um nun ein Foto über Android Beam zu versenden öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy S7 die Galerie und lassen Sie sich dann ein Foto in groß anzeigen.

Halten Sie dann das Samsung Galaxy S7 mit der Rückseite an das Gehäuse des zweiten Smartphones. Es erscheint auf dem Samsung Galaxy S7 die Meldung "Berühren um zu Senden". Wenn Sie das Bild nun antippen, dann wird das Foto direkt auf das andere Smartphone übertragen. Die Übertragung wird dabei über Bluetooth durchgeführt.

Sie wissen nun, wie Sie Android Beam auf dem Samsung Galaxy S7 aktivieren und Dateien darüber senden können.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap