Auf dem Samsung Galaxy Note 7 können Sie sehr einfach Benachrichtigungen von Apps verwalten. Hierfür gibt es innerhalb des Android Betriebssystems eine extra Funktion, mit der Sie Benachrichtigungen je App einschränken bzw. auch komplett deaktivieren können.

Wir erklären ihnen hier, wie Sie auf dem Samsung Galaxy Note 7 die App Benachrichtigungen verwalten können:

1. Vom Startbildschirm aus tippen Sie bitte auf Menü und dann auf Einstellungen

2. Wählen Sie hier nun den Eintrag „Benachrichtigungen“ aus und Sie sehen von welchen Apps Sie aktuell Benachrichtigungen erhalten können.

3. Möchten Sie mehr Einstellungsmöglichkeiten nutzen, dann tippen Sie oben rechts auf „Erweitert“

4. Suchen Sie nach der App, wo Sie die Benachrichtigungen einschränken möchten und tippen Sie diese an

5. Sie können nun mittels der Regler folgende Optionen aktivieren oder deaktivieren:

  • Benachrichtigungen zulassen
  • Als Priorität festlegen
  • Vorschau in Pop-Ups
  • Auf Sperrbildschirm ausblenden
  • Inhalt auf Sperrbildschirm ausblenden

Nachdem Sie Ihre Einstellungen getätigt haben, sind diese direkt auf dem Samsung Galaxy Note 7 aktiv. Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 7 die Benachrichtigungen von Apps verwalten kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Impressum

Datenschutzerklärung

Sitemap