Haben Sie in Ihrem Mobilfunktarif die Option für LTE gebucht, dann haben Sie mit dem Samsung Galaxy S7 die Möglichkeit die schnellste mobile Übertragungsrate zu nutzen. Allerdings kann es nun sein, dass Ihr Samsung Galaxy S7 nicht mehr in das LTE Netz wechselt.

Die Ursache hierfür ist meist der Netzmodus. Ist dieser beispielsweise auf "Nur 3G" oder "Nur 2G" gestellt, dann wird das Samsung Galaxy S7 keine Verbindung mehr mit dem LTE Datennetz herstellen. Wir zeigen Ihnen nun, wie Sie nachprüfen können, ob Ihr der Netzmodus bei Ihrem Samsung Galaxy S7 LTE blockiert.

Gehen Sie dafür wie folgt vor:

1. Öffnen Sie das Menü und dann die Einstellungen

2. Wählen Sie hier "Mobile Netzwerke" und anschließend "Netzmodus" aus

3. Stellen Sie hier nun sicher, dass die Markierung auf "LTE/3G/2G (automatisch)" gesetzt ist

Ist dies nicht der Fall ändern Sie die Einstellung. Anschließend starten Sie das Samsung Galaxy S7 neu. Von nun an sollte sich Ihr Samsung Galaxy S7 wenn eine LTE Verbindung möglich ist, sich auch wieder mit dem LTE Netz verbinden.