Wenn ein Smartphone wie das Samsung Galaxy S7 extrem heiß wird, dann hat dies in der Regel eine der beiden folgenden Ursachen. Es ist möglich, dass der Akku des Samsung Galaxy S7 einen Defekt aufweist oder aber dass ein Softwarefehler zu einer Prozessorüberlastung führt und dadurch die Hitzeentwicklung ausgelöst wird.

Folgende Möglichkeiten habt Ihr nun um zu überprüfen welche Ursache für die starke Hitzeentwicklung bei eurem Samsung Galaxy S7 verantwortlich ist:

1. Der Akku des Samsung Galaxy S7 weist einen Defekt auf

Um das zu prüfen, empfehlen wir euch die App "Phone Info" auf das Smartphone zu laden. Dies ist eine Diagnose-Software von Samsung. Habt Ihr die App auf dem Samsung Galaxy S7 installiert, dann wechselt in dieser auf den Reiter "Monitor".

Hier wird euch nun die aktuelle Akku-Temperatur und die Prozessor Temperatur aufgezeigt. Sollte die Akku-Temperatur wesentlich höher sein als die Prozessor-Temperatur, dann bedeutet das erstmal nichts Gutes. Schaltet euer Samsung Galaxy S7 aus und wartet ca. 10 Minuten. Legt das Gerät an einen kühlen Ort. Führt nun den Test erneut durch und beobachtet wie sich die Werte verändern.

Sollte die Akku-Temperatur trotzdem höher als die des Prozessors sein, dann ist dieser Defekz und sollte ersetzt werden. Ist die CPU-Temparatur ständig höher, dann hat dies mit einer Software oder App zu tun.

2. Software für extreme Hitze verantwortlich

  • Prüft als Erstes , ob die neueste Firmware auf dem Samsung Galaxy S7 installiert. Sollte eine neue Firmware verfügbar sein, unbedingt diese installieren. In der Regel werden Systemanwendungen, die an der Leistung zerren optimiert und damit wird dann auch dann das Smartphone nicht mehr so heiß.
  • Ein Firmware Update wurde durchgeführt, aber kein Wipe Cache Partition oder Werksreset. Da bei einem Firmware-Update nicht alle Daten des alten Systems gelöscht werden, kann es zu rechenintensive Überschneidungen kommen, die dann zu der Hitzeentwicklung der Samsung Galaxy S7 CPU führen.

Lösung: Werksreset oder Wipe Cache Partition durchführen.

  • Samsung Galaxy S7 kann nicht in den Deepsleep gehen, weil eine App dauerhaft die CPU beansprucht. Hier kann man mittels der App Android Assisstant prüfen, welche Apps konstant Rechenleistung von der CPU anfordern.

Navigiert dazu in der App auf Werkzeuge --> Akkuverbrauch

Ihr wisst nun, was zu tun ist, wenn bei eurem Samsung Galaxy S7 das Gehäuse extrem heiß wird und was die Ursache dafür sein könnte. Wir hoffen, dass das Problem durch einen Wipe Cache Partition oder durch einen Werksreset gelöst werden konnte.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen