Das Samsung Galaxy S7 bringt bereits eine Menge an Funktionen mit sich, die der ein oder andere vielleicht gerne anwenden möchte. Dazu gehört vielleicht das Komprimieren von Dateien und Ordnern im Zip Format. Das ZIP Format gehört neben dem RAR Format mit zu den am meisten verwendeten Komprimierungsformaten.

In unserer Anleitung wollen wir euch hier nun erklären, wie man Dateien und Ordner auf dem Samsung Galaxy S7 komprimieren kann.

Öffnet dazu von eurem Samsung Galaxy S7 Homescreen aus das App-Menü und dort den Datei-Explorer "Eigene Dateien". Sucht hier nun nach dem ordner, den Ihr gerne Komprimieren möchtet. Habt Ihr ihn gefunden, dann tippt lange mit dem Finger auf die Datei oder den Ordner, bis dieser markiert wird. Wählt dann oben rechts "Mehr" aus. Im Kontextmenü seht Ihr nun folgende Option zur Auswahl:

  • Komprimieren

Tippt den Eintrag an und Ihr könnt noch einen Dateinamen für die komprimierte Datei vergeben. Über den Button Komprimieren wird die Datei dann in einem ZIP-Archiv verpackt. Fertig!

Den ganzen Vorgang könnt Ihr hier nochmal in unserem Video beobachten:

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 Dateien und Ordner in einem ZIP Archiv komprimieren und so Speicherplatz sparen kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen