Haben Sie in Ihrem Samsung Galaxy S7 eine Micro SD Speicherkarte eingesetzt, dann werden Sie auf dieser sehr schnell den folgenden Ordner finden: LOST.DIR. Mit Sicherheit fragen Sie sich nun, wofür dieser Ordner gut ist und ob die Dateien, die darin enthalten sind gelöscht werden können. Die Erklärung für den LOST.DIR Ordner ist Folgende:

Der Ordner LOST.DIR wird auf dem Samsung Galaxy S7 erstellt, sobald das Android Betriebssystem Dateien nicht mehr zuordnen kann. Das kann zum Beispiel dann passieren, wenn Sie die Speicherkarte aus dem Smartphone entfernen ohne diese zuvor zu deaktivieren. Erkennt Android dann Dateien nicht mehr korrekt, dann werden diese in dem LOST.DIR Verzeichnis zwischegespeichert. Von hier aus können diese dann wiederhergestellt werden, wenn Sie eine entsprechende Software verwenden.

Auch ein plötzlicher Neustart, aufgrund eines schwarzen Displays bzw. einer nicht mehr bedienbaren Oberfläche führt dazu, dass auf der Speicherkarte des Samsung Galaxy S7 der Ordner LOST.DIR angelegt und Dateien darin abgespeichert werden.

Sollten Sie den Ordner löschen, dann wird dieser automatisch wieder neu durch das Android Betriebssystem angelegt, sobald Dateien nicht zugeordnet werden können.

Sie wissen nun warum und wofür der Ordner LOST.DIR auf der Micro SD Speicherkarte Ihres Samsung Galaxy S7 angelegt wird und Dateien darin enthalten sind.


Dieser Tipp hat geholfen? Bleib aktuell und folge uns auf:

Facebook

oder

Nichts gefunden?

Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?