Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy S7 die Kamera-App und wechseln dann auf die Frontkamera, um damit zum Beispiel ein Selfie aufzunehmen, dann kann folgende Fehlermeldung auf dem Display erscheinen:

„Warnung - Kamerafehler „

Sollten Sie diese Fehlermeldung bei Ihrem Samsung Galaxy S7 erhalten, dann können Sie wie folgt prüfen, ob das Kameramodul der Frontkamera einen Defekt aufweist.

Öffnen Sie dazu auf Ihrem Smartphone die Telefon-App und dort dann das Tastenfeld. Geben Sie nun über das Tastenfeld folgenden Code ein:

  • *#0*#

Damit öffnet sich nun das Service Menü des Samsung Galaxy S7. Sie sehen vor sich mehrere Kacheln, wobei jede Kachel für einen eigenen Systemtest steht. Hier finden Sie nun „Front Kamera“. Wenn Sie diesen Test aufrufen, dann wird die Frontkamera mit dem minimalen Treiberanforderungen geladen.

Tippen Sie diese Kachel nun an und es sollte sich ein Live-Bild der Frontkamera öffnen. Es gibt nun zwei Möglichkeiten:

  1. Sie sehen ein Live-Bild der Kamera – Die Ursache des Kamerafehlers liegt dann an einem Softwarefehler der Kamera-App oder des Android Betriebssystems an sich. Ein Fehler des Kameramoduls an sich kann also ausgeschlossen werden.
  2. Sie sehen kein Livebild der Frontkamera – Das bedeutet, dass das Kameramodul nicht funktionsfähig ist. Hier sollte dann, falls noch vorhanden die Garantie in Anspruch genommen werden. Ein Softwareproblem kann hier ausgeschlossen werden.

Sie wissen nun, wie Sie auf dem Samsung Galaxy S7 die Frontkamera auf technische Funktion hin überprüfen können.


Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Was ist nun, wenn ich beide Szenarien habe? Die Frontkamera funktioniert, wenn ich sie das zum ersten Mal nach einem Neustart öffne - überall, auch im Service Menü. Beim zweiten oder dritten mal erschient dann die Fehlermeldung, wieder egal welche App und auch im Service Menü. Das Handy ist neuwertig, ist aber eine Retoure-Ware... alles andere funktioniert einwandfrei, auch die Hauptkamera. Neustart der Kamera-App habe ich schon probiert und Smart Stay ist aus. SD-Karte ist drin aber 100% neu und auch die Bilder im internen Speicher zu speichern bringt keine neue Ergebnisse.

Hat jemand eine Idee, ob sich um ein Software- oder Hardwaredefekt handelt?

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen