Besitzen Sie ein Samsung Galaxy S7 mit Android Nougat Betriebssystem und somit die Möglichkeit den Speicher mittels Micro SD Speicherkarte zu erweitern, dann können Sie diesen natürlich auch formatieren. Das funktioniert in Android Nougat ein wenig anders, als es dass bei Android Marshmallow der Fall war. Darum erklären wir hier nun, wie man in Android Nougat eine Speicherkarte auf dem Samsung Galaxy S7 formatieren kann:

1. Um die Speicherkarte zu formatieren, müssen Sie vom Homescreen aus das App-Menü und dann die Einstellungen öffnen

2. Von hier aus geht es weiter auf "Gerätewartung" und im Menüband unten auf "Speicher"

3. Wählen Sie nun oben rechts das Drei-Punkte-Symbol an und dann "Speichereinstellungen"

4. Wählen Sie bei der Sektion "Mobiler Speicher" nun SD Karte aus

5. Im nächsten Untermenü können Sie jetzt "Formatieren" antippen und die Speicherkarte in Ihrem Samsung Galaxy S7 Smartphone formatieren

Folgende MicroSD Speicherkarte eignet sich hervorragend,da Sie eine ausreichende Schreib- und Lesegeschwindigkeit besitzt. Dies ist wichtig, wenn man schnell große Datenmengen wie zum Beispiel bei Full HD- und 4K Aufnahmen abrufen oder sichern will.

Dabei werden nun alle Dateien darauf gelöscht, sodass der Datenträger im Anschluss daran leer ist. Denken Sie also bei Bedarf daran, vorher ein Backup Ihrer Daten zu machen, da diese sonst verloren sind.

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 unter Android Nougat eine Micro SD Speicherkarte formatieren kann.


Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Danke.....bei mir hat der die karte nicht mehr erkannt (beschädigt)

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen