Das Huawei P10 gehört mit zu den Highlights in 2017 und erfreut sich an guten Testergebnissen. Gefällt euch das Huawei P10 ebenfalls und Ihr möchtet auf das neue Smartphone umsteigen, dann fragt Ihr euch vielleicht, ob eure alte Sim Karte weiterhin verwendet werden kann.

Das ist eine wichtige Frage, da ältere Smartphones ein anderes Sim karten format nutzen, als die aktuellen Modelle. Deswegen erklären wir euch hier nun, welche Sim Karten Größe und Typ das Huawei P10 benötigt.

  • Das Huawei P10 benötigt das Nano Sim Karten Format

Solltet Ihr eine solche Sim Karte besitzen, dann ist alles gut, da Ihr nichts weiter machen braucht. Habt Ihr allerdings ein älteres Sim Karten Format, wie zum Beispiel Standard- oder Micro Sim Karte, dann solltet Ihr handeln, bevor das Huawei P10 zu euch nach Hause kommt. Folgende Optionen stehen euch offen:

Möglichkeit 1: Perforierung

Ist eure Sim Karte perforiert, dann könnt Ihr die Nano Sim Karte einfach herausdrücken

Möglichkeit 2: Sim Karten Stanze

Mit einer Sim Karten Stanze kann man ohne großen Aufwand aus einer Standard- oder Micro Sim Karte eine Nano Sim Karte erstellen.

Möglichkeit 3: Neue Nano Sim Karte bestellen

Sollten beide Möglichkeiten für euch nicht komfortabel genug sein, dann könnt Ihr natürlich auch bei eurem Mobilfunkanbieter für einen Unkostenbeitrag von 10-25€ eine neue Nano Sim Karte bestellen. Bearbeitungszeit ist in der Regel 3 Werktage.

Ihr wisst nun, welche Sim Karte von dem neuen Huawei P10 benötigt wird und wie man an diese gelangt, sollte man noch ein äleters Sim Karten Format besitzen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen