Habt Ihr euch das neue Super Mario Run auf euer Android Smartphone installiert, dann werdet Ihr viel Spaß damit haben, vorausgesetzt, dass das Spiel überhaupt startet.

Denn leider kann es durchaus vorkommen, dass Super Mario Run auf Android Geräten erstmal nicht startet oder eine Fehlermeldung auswirft. Was kann man hier nun tun? Folgende Tipps sollen euch dabei weiterhelfen Super Mario Run auf Android Smartphone ohne Probleme zu spielen:

Bevor Ihr mit unseren Tipps startet, versuche als Erstes das Smartphone neu zu starten. Oftmals ist das schon die Lösung.

1. App Daten löschen und Cache leeren

Öffnet dazu auf eurem Smartphone das App-menü und dort die Einstellungen. Scrollt nach unten bis Ihr Anwendungen seht. Tippt diese an und navigiert weiter auf „Anwendungsmanager“. Sucht nun in der Liste nach „Super Mario Run“. Tippt den Eintrag an und Ihr seht die App-Info. Wählt dort je nach Android Version „Speicher“ aus und tippt dann auf:

  • Daten löschen
  • Cache leeren

Startet euer Android Smartphone dann neu.

2. Super Mario Run neu installieren

Manchmal ist es hilfreich, wenn man eine App deinstalliert und anschließend neu installiert. Geht wie folgt vor:

Schritt 1. Deinstalliert Super Mario Run

Schritt 2. Startet euer Android Smartphone neu

Schritt 3. Ladet euch Super Mario Run wieder auf euer Gerät

3. Wipe Cache Partition durchführen

Hilft auch das nichts, muss ein Wipe Cache Partition her (Keine Factory Reset – eure Daten bleiben erhalten). Da das Prozedere für einen Wipe Cache Partition je nach Smartphone unterschiedlich ist, haben wir hier für euch die Anleitungen für die gängigsten Methoden verlinkt:

Wir hoffen, dass einer dieser Tipps geholfen hat Super Mario Run auf eurem Android Smartphone zum Laufen zu bringen. Viel Spaß weiterhin mit diesem schönen Klassiker.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen