Das Samsung Galaxy S8 hat euch bei der Präsentation in New York überzeugt? Ihr habt das Smartphone bereits bestellt? Wenn ja, dann solltet Ihr jetzt unbedingt prüfen, ob eure alte Sim Karte auch für das Samsung Galaxy S8 weiterhin nutzbar ist. Wir verraten euch deswegen hier, welches Sim karten Format man für das Top-Modell benötigt:

Um mit dem Samsung Galaxy S8 die Telefon-Funktion und das mobile Internet nutzen zu können, benötigt Ihr eine Nano Sim Karte.

Solltet Ihr aktuell noch eine andere Sim Karte verwenden, zum Beispiel im Format "Standard" oder "Micro", dann solltet Ihr eine der folgenden möglichkeiten nutzen, um an eine Nano Sim Karte zu kommen:

1. Sim Karte selbst stanzen

Dazu kann man einen Sim Karten Locher oder "Stanzer" erwerben. Mit diesem kann dann mittels Schablone aus einer Standard- oder Micro Sim Karte eine Nano Sim Karte erstellt werden. Das geht einfach und ist auch kostengünstig. Solche Sim Karten Locher gibt es zum Beispiel auf Amazon.

2. Perforierung nutzen, falls vorhanden

Viele Sim Karten, die im Umlauf sind, haben eine Perforierung anhand derer man eine Nano Sim karte ganz einfach aus der bestehenden herausdrücken kann. Habt Ihr eine solche Karte, dann drückt einfach die Nano Sim Karte heraus und setzt diese in euer Smartphone ein.

3. Nano Sim bei Mobilfunkanbieter anfordern

Eine weitere Möglichkeit ist es eine neue Sim Karte über euren Mobilfunkbetreiber anzufordern. Das ist meist mit Kosten um die 20-25€ verbunden. Der Versand der Sim Karte geht schnell und Ihr erhaltet die Karte meistens innerhalb von 3 Werktagen.

Ihr wisst nun, welche Sim karte euer neues Samsung Galaxy S8 benötigt und wie man an eine solche Sim karte schnell und unkompliziert kommt. Viel Spaß mit dem neuen Smartphone wünscht euch Spickipedia!


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen