Nutzen Sie auf dem Samsung Galaxy S8 den Google Chrome Browser, dann speichert dieser den Verlauf Ihrer besuchten Internetseiten in einer Chronik. Praktisch, da Sie so bereits besuchte Webseiten schneller wiederfinden können. Schlecht: Jeder kann sehen, auf welchen Seiten Sie mit dem Smartphone gesurft sind.

Möchten Sie deswegen die Verlauf bzw. die Chronik von Google Chrome auf Ihrem Samsung Galaxy S8 löschen, dann gehen Sie dazu bitte wie folgt vor.

1. Öffnen Sie das App-Menü und dort dann den Google Chrome Browser

2. Tippen Sie als Nächstes oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol und scrollen Sie im aufgehenden Fenster nach unten zu "Einstellungen".

3. Tippen Sie als Nächstes auf "Datenschutz". Es öffnet sich ein weiteres Untermenü in welchem Sie nun am Ende der Seite "Browserdaten löschen" finden können.

4. Tippen Sie den Eintrag an und es öffnet sich ein Fenster wo Sie weitere Optionen auswählen können.

5. Wählen Sie „Browserverlauf löschen“ an, um den Verlauf des Chrome Browsers zu löschen. Tippen Sie zum Bestätigen unten rechts auf den Button "Löschen".

Sie haben nun das Verlaufsprotokoll des Chrome Browsers auf Ihrem Samsung Galaxy S8 gelöscht. Damit ist die Chronik des Browsers wieder leer und es kann nicht mehr nachvollzogen werden, welche Internet Seiten Sie besucht haben.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen