Wenn euch die Anzahl an Apps oder Widgets pro Seite des Homescreens zu wenig oder zu viel ist, dann ist das auf dem Samsung Galaxy S8 kein Problem. Denn man kann diese individuell anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie SIe die Fläche des Homescreen auf dem Samsung Galaxy S8 durch VErändern des Bildschirmgitters vergrößern können.

Drücken Sie dazu mit dem Finger lange auf eine freie Fläche des Homescreens, bis sich dieser verkleinert und Sie eine Symbolleiste am unteren Displayrand sehen können. Wählen Sie in diesem Menüband nun "Startseiten Einstellungen" aus. Fertig!

Tippen Sie als Nächstes den Eintrag "Startbildschirmgitter" an. Ab Werk ist hier "4x5" aktiviert, also Platz für 20 Apps. Sie können nun folgende Bildschirmgittergrößen wählen:

  • 4x5 = 20
  • 4x6 = 24
  • 5x5 = 25

Je nachdem wieviel Platz Sie auf einer einzelnen Startbildschirmseite haben wollen müssen Sie hier das entsprechende Gitter auswählen. Anschließend können Sie weitere Apps und Widgets dem Homescreen hinzufügen.

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S8 das Bildschirmgitter des Startbildschirms vergrößern kann.


Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Vergrößern oder verkleinern geht beim Galaxy S 8 Plus nicht so wie oben beschrieben. In Startseiten-Einstellungen gibt es nicht den Begriff "Startbildschirmgitter" oder "Raster",sondern nur diese Begriffe:
- App-Schalttfläche
- App- Symbolindikator
- Apps zum zum Startbildschirm
- Benachr.-Feld schnell öffnen
- App ausblenden
- Info zum Starbildschirm
Wo werden die Apps verkleinert bzw. vergrößert?

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen