Das Samsung Galaxy S8 ist ein klasse Smartphone, welches natürlich in allen Bereichen überzeugen sollte. Demnach wäre es schade, wenn bei eurem Gerät der W-Lan Empfang ungenügend ist und Ihr mit Verbindungsabbrüchen zu kämpfen habt.

Hier liegt das Problem meistens nicht an dem Samsung Galaxy S8 selbst, sondern an der Router Konfiguration bzw. der Router-Netzwerk ein der Umgebung. Wir möchten euch deswegen hier ein paar erste Hilfe Tipps geben, die W-Lan Probleme mit dem Samsung Galaxy S8 beseitigen.

Ladet euch dafür bitte zuerst die folgende App aus dem Google Play Store herunter:

Tipp 1: Ausschließen, dass die gleiche SSID doppelt vergeben ist

Dazu öffnet bitte die App WiFi Analyzer und prüft, ob ein weiteres W-Lan Netzwerk, zum Beispiel eines Nachbarn die gleiche SSID nutzt. Oft ist es so, dass viele User die SSID nutzen, welche vom Router standardmäßig vorgegeben wird.

Eure SSID ist "Kabelbox-569C". Nun kauft ein Nachbar den gleichen Router und besitzt ebenfalls die SSID "Kabelbox-569C". Dies führt nun zu Überschneidungen was zu Verbindungsabbrüchen führt. Stellt sicher, dass Ihr eine einmalige SSID in eurer Umgebung verwendet. Die SSID kann in den Routereinstellungen geändert werden.

Tipp 2: Mehrfachbelegeungen von Kanälen vermeiden

Die App WiFi Analyzer zeigt euch auch an, auf welchem Kanal euer W-Lan Router sendet. In der Regel ist die Einstellung auf automatisch gesetzt, um immer den besten W-Lan Empfang zu haben. Hier kann es nun aber auch Sinn machen einen freien Kanal manuell auszuwählen. Prüft, welcher WiFi Kanal dauerhaft unbesetzt ist. Gibt es einen solchen Kanal, dann lasst euren Router nur auf diesem Kanal senden.

Tipp 3: Wi-Fi Router neu starten

Oft hilft es auch den W-Lan Router neu zu starten. Läuft dieser sehr lange ohne einen Neustart, dann kann dies zu Verbindungsabbrüchen mit dem Samsung Galaxy S8 führen. Schaltet den Router also aus bzw. nehmt ihn vom Netz. Anschließend versucht es erneut.

Tipp 4: W-Lan im Standbymodus eingeschaltet lassen

Diese Einstellung solltet Ihr auf dem Samsung Galaxy S8 prüfen. Navigiert dazu auf:

Menü --> Einstellungen --> Verbindungen --> W-Lan

Tippt hier oben rechts auf erweitert und dann auf den Eintrag "W-Lan im Standbymodus eingeschaltet lassen". Setzt die Markierung auf "Immer". Fertig!

Tipp 5: Intelligenter Netzwechsel --> Deaktiviert

Um den intelligenten Netzwechsel auf dem Samsung Galaxy S8 zu deaktivieren gehen Sie wie folgt vor:

Aktivieren Sie als Erstes die mobile Datenverbindung. Dies ist notwendig, da sonst die Einstellung ausgegraut ist und sich nicht deaktivieren lässt. Haben Sie Ihre mobile Datenverbindung auf dem Smartphone aktiviert öffnen Sie bitte:

Menü --> Einstellungen --> Verbindungen --> W-Lan --> Erweitert

Hier sehen Sie nun ganz oben "Intelligenter Netzwechsel". Deaktivieren Sie die Option. Auch wenn Ihre W-Lan Verbindung nicht die beste ist, wird ihr S8 diese aufrecht erhalten und nicht in das mobile Datennetz wechseln.

Diese 5 Tipps sollen Ihnen helfen Probleme bei der Verbindung mit einem W-Lan Router zu beheben. Solltet Ihr andere Fehler oder Verbindungsabbrüche haben, die mit diesen Tipps nicht gelöst werden konnten, dann teilt uns das in den Kommentaren einfach mit. Wir versuchen euch dann zu helfen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen