Verliert man heutzutage sein Smartphone, so ist es für den ehrlichen Finder sehr schwer herauszufinden, wem das Smartphone denn gehört. Denn fast immer ist ein Sperrbildschirm aktiv, der den Finder daran hindert in das Smartphone zu gelangen. So kann dieser natürlich auch nicht eine Kontaktperson anrufen. Es gibt zwar die Möglichkeit Notfallkontakte auf dem Sperrbildschirm zu hinterlegen, allerdings ist hier die Frage, ob diese jeder findet.

Vor allem ältere Personen, die sich mit neuen Smartphones nicht so auskennen tun sich da schwer. Darum empfehlen wir dringend eine kleine Info auf dem Sperrbildschirm zu hinterlassen. So kann der Finder dann schnell einen festgelegten Kontakt erreichen. Wir erklären euch hier, wie man eine solche Information auf dem Sperrbildschirm hinzufügt:

1. Öffnet das App-Menü und dort die Einstellungen

2. Tippt auf "Gerätesicherheit" und weiter auf "Informationen und Facewidgets"

3. Tragt nun bitte bei "Kontaktinformationen" einen Text ein, der in etwa wie folgt lautet:

"Wenn gefunden rufen Sie bitte folgende Numemr an: +49 12345678. Vielen Dank =)"

Dieser Infotext wird nun immer auf dem Sperrbildschirm angezeigt. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein ehrlicher Finder euer Samsung Galaxy S8 zurückbringt ist somit wesentlich höher.


Kommentare (2)

This comment was minimized by the moderator on the site

Danke für die Präzisierung von Jan. Habe lange gesucht!!!!

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Bei mir steht es statt "Informationen und Facewidgets" unter "Uhr und Facewidgets"

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen