Wenn Sie Fehler oder Probleme auf Ihrem Samsung Galaxy S8 entdecken, bei denen Sie davon ausgehen, dass Sie mit einer neu installierten App zusammenhängen, dann empfehlen wir Ihnen das Gerät im abgesicherten Modus zu starten. Denn in diesem Modus werden Apps von Drittanbietern nicht geladen. Demnach sollten zuvor bekannte Fehler nun nicht mehr erscheinen. Wir zeigen Ihnen in unserer Anleitung, wie Sie das Samsung Galaxy S8 in den Sicheren Modus Booten können:

Safe Mode auf dem S8 und S8+ aktivieren

  1. Schalten Sie das Samsung Galaxy S8 komplett aus
  2. Drücken und halten Sie nun folgende Tasten:
  • Power Button
  • Lautstärke-Leiser-Taste

Die Lautstärke-Leiser Taste muss bis das S8 vollständig das Android OS gebooted hat gedrückt gehalten werden. Der Power Button kann nach dem Start los gelassen werden.

  1. Sobald Android geladen ist, sehen Sie unten links einen Hinweis mit: "Sicherer Modus" - Das bedeutet, dass dieser nun aktiv ist.

Alle Apps, die nicht in der Firmware enthalten sind, wurden nicht geladen, das heißt, dass Sie diese natürlich auch nicht nutzen können. Sollte Ihr Samsung Galaxy S8 nun wieder wie gewohnt funktionieren, dann können Sie davon ausgehen, dass der Fehler an einer zusätzlich installierten App liegt.

Sie kennen nun die Tastenkombination, um das Samsung Galaxy S8 in den Sicheren Modus zu booten.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen