Das Samsung Galaxy S8 hat Gorilla Glass 5 für den Display verbaut. Dieses gehärtete Glas ist sehr robust und so geht man vielleicht davon aus, dass das Glas kratzerfest ist. Genau das ist aber leider nicht der Fall. Wir tragen unser Samsung Galaxy S8 im Alltag meist in der Hosentasche. Ohne Displayschutzfolie oder zusätzlichem Displayschutzglas. In der gleichen Hosentasche befindet sich hin und wieder auch der Schlüsselbund, ein USB Stick, Kleingeld etc.

Nach ca. 2 Monaten ist es nun soweit. Der erste Kratzer ziert die Displayscheibe des Samsung Galaxy S8. Ein sehr feiner Kratzer, der nur im Sonnenlicht zu Tage tritt, aber definitiv vorhanden ist.

Wer also geglaubt hat, dass man das Samsung Galaxy S8 bedenkenlos ohen Schutzfolie nutzen kann, der hat sich leider getäuscht. Zugegeben, wir haben unser Samsung Galaxy S8 auch nicht mit Samthandschuhen angefasst. Deswegen tut es euerm S8 nicht an, zusammen mit einem Schlüsselbund, USB Stick oder sonstigen Gegenständen eine Hosentasche oder Handtasche zu teilen.

Wer sein Samsung Galaxy S8 liebt, der sollte wirklich auf eine Displayschutzfolie zurückgreifen.

Hier gibt es bereits gute auf Amazon:

Hat euer Samsung Galaxy S8 schon ein paar Kratzer abbekommen? Teilt es uns in den Kommentaren mit!


Kommentare (7)

This comment was minimized by the moderator on the site

habe extra schutztasche gekauft und trotzdem ziert das gerät verteilt au dem displax kratzer einer ist sogar recht tief. ärgerlich aber auch die zusatzvers. die ich extra für schäden abgeshclossen habe werden das nicht übernehmen.

das handy habe ich jetzt gerade mal den 3. monat und ärger mich etwas-.
das nächste wird auf jede fall noch sdorgsamer behandelt und mal schauen ob es dann etwas roboster ist

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Auch bei mir. Schon nach 5 Tagen erste Micro Kratzer auf dem Display. Vom ersten Tag an mit Flip Cover genutzt.
Scheinbar Staub oder ähnliches zwischen Display und Cover.
Wahrscheinlich macht man auch mit den Fingern Kratzer.
Bin vom S4 auf S8 umgestiegen. Das S4 hatte nach all den Jahren keine Kratzer.
Offensichtlich ist das ein Produktionsfehler.
Samsung wird diese Feststellung nicht schmecken und daher die Kunden mit NICHT -Garantiefall abwimmeln.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hab ebenfalls mit Samsung Kontakt gehabt nachdem mein Samsung S8 nach 3 Wochen Kratzer auf dem Display aufgewiesen hat... Reaktion von Samsung, Reparatur kann nicht übernommen werden mit der Aussage die Kratzer wären Eigenverschulden! Einfach eine Frechheit und pure Arroganz...
Mein Fazit nach 5 Smartphones der Galaxy-Reihe wird zu Apple gewechselt...

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Meins ist mitterweile auch verkratzt. Trotz sorgsamer Behandlung. Samsung erkennt das nicht als Garantie an. M.e. darf das nicht passieren. Mein S6 hatte nach 2 Jahren keine Kratzer. Bei gleicher Behandlung.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Allerdings. Einen richtig schön tiefen Kratzer mitten auf dem Display und absolut keine Ahnung, woher. Und trotz aller Vorsicht jetzt auch kleinere Kratzer an einer Seite im Bereich der Wölbung des Displays. Und ich habe das Handy weder mit Schlüsseln oder sonstigem in der Tasche gehabt.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Mein Display hat Kratzer bekommen durch das bedienen von meinen Fingern

 
This comment was minimized by the moderator on the site

ja. Das mit den Kratzern kann ich leider bestätigen. Ein Mal mit dem Schlüssel zusammen in der Jackentasche gehabt. Die Kratzer sind nur minimal, machen aber Angst vor einer richtigen Belastung und lassen mich zu einer Folie greifen, was ich eigentlich nicht wollte.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen