Ein Smartphone Ladekabel ist ständiger Begleiter, da fast kein Smartphone Akku heutzutage länger als drei Tage am Stück durchhält. Ist man also unterwegs, dann wird das Ladekabel in den Koffer oder Rucksack gesteckt. Um Platz zu sparen wickelt man das Kabel oft um den netzstecker, sodass dieses möglich klein und kompakt ist. Gerade hier kann es aber leider passieren, dass es zu einem Kabelbruch oder einer Beschädigung der Isolierung kommt.

Bei einer beschädigten Isolierung liegen meist die Kabel blank, was dann in etwa wie auf folgendem Foto aussieht:

Ladekabel beschädigt Isolierung

Bei einem defekten Ladekabel ist es gut möglich, dass dies bei Berührung zu einem Stromschlag führt, der mit Sicherheit mindestens sehr schmerzhaft ist. Aber auch ein Kurzschluss kann durch ein defektzes LAdekabel entstehen, was dann zu einem Defekt am Smartphone führen kann.

Deswegen prüft bitte immer wieder mal euer Ladekabel, ob die Isolierung noch sitzt oder beschädigt ist. Solltet Ihr hier feststellen, dass euer Ladekabel nicht mehr optimal aussieht, dann kauft lieber ein Neues, damit Ihr auf der sicheren Seite seit.

Ladekabel findet Ihr zum Beispiel auf Amazon


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen