Wenn Sie auf dem Samsung Galaxy S8 eine PDF Datei öffnen, dann kann es Ihnen passieren, dass dabei nicht der Acrobat Reader oder eine andere für PDF´s geeignete App geöffnet wird, sondern die Dropbox. Wenn das der Fall ist, dann liegt das daran, dass die Dropbox als Standardanwendung für PDF-Dateien festgelegt wurde.

Aber kein Problem, unser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das wieder rückgängig machen können. Gehen Sie dabei bitte wie folgt vor:

1. Öffnen Sie als Erstes die Einstellungen und dort dann "Apps"

2. Suchen Sie nach "Dropbox" in der Liste und wählen Sie den Eintrag aus, um die App-Info anzuzeigen

3. In dieser Info scrollen Sie ein Stück nach unten zu "Als Standard festgelegt"

4. Wählen Sie nun den Button "Standardwerte löschen" aus

Als Nächstes öffnen Sie bitte eine PDF-Datei auf Ihrem Samsung Galaxy S8. Ihnen wird nun angeboten, mit welcher App die Datei angezeigt werden soll. Wählen Sie hier nun die gewünschte App wie zum Beispiel den Acrobat Reader aus. Sie wissen nun, wie Sie auf dem Samsung Galaxy S8 die Standardwerte einer App löschen können.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen