Manchmal ist es notwendig das OnePlus 5 auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dabei werden alle Daten gelöscht und das System Android neu aufgespielt. Dies ist dann von Nöten, wenn das Smartphone schwere Software-Probleme aufweist oder verkauft werden soll. Wie man das Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzt, das soll Ihnen die nachfolgende Anleitung näher erklären:

Es gibt die Möglichkeit das Gerät über das Android-System zurückzusetzen, wir wollen hier aber gleich auf die alternative Methode eingehen, dwelche auch dann funktioniert, wenn man gar nicht mehr auf das Android System zugreifen kann.

Werksreset durchführen auf dem OnePlus 5

ACHTUNG: Alle Daten werden gelöscht!

1. Schaltet euer OnePlus 5 komplett aus

2. Schaltet es wieder ein und haltet dabei folgende Tasten gedrückt:

  • Lautstärke-Leiser
  • Power-Taste

Dies wird nun das OnePlus 5 in den Recovery Modus booten.

3. Wählt hier nun als Erstes die Sprache aus und dann "Wipe data and cache" aus

Navigation mittels Lautstärke-Tasten (hoch bzw. runter) und Power-Button (Bestätigen)

4. Der Werksreset wird nun auf dem OnePlus 5 durchgeführt

5. Es erscheint das Recovery-Menü erneut - Wählt diesmal "Reboot system now"  aus

Euer OnePlus 5wird sich nun neu starten und anschließend der Einrichtungsassistent des Android Systems erscheinen. Damit wurde der Werksreset bzw. das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen erfolgreich auf eurem OnePlus 5 durchgeführt.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen