Wenn man im Urlaub ist, dann ist es leider oft der Fall, dass ausländische Mobilfunkbetreiber so genannte CB Nachrichten verschicken. Das sind Nachrichten mit Werbung oder speziellen Informationen, die Sie dann erhalten, wenn Sie in einer bestimmten Funkzelle mit Ihrem Samsung Galaxy Smartphone angemeldet sind.

Erhalten Sie sehr viele solcher CB Nachrichten, dann macht es Sinn, diese zu deaktivieren. Das geht ganz einfach in den Einstellungen Ihres Samsung Galaxy Smartphones. Wir erklären hier Schritt für Schritt, wie das genau funktioniert:

Bitte beachten Sie, dass je nach Samsung Galaxy Gerät und der darauf installierten Android Firmware die Schritte minimal abweichen bzw. Menünamen anders geschrieben sein können.

  1. Öffnen Sie vom Homescreen aus die Nachrichten App
  2. In der Übersicht tippen Sie nun bitte oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten und dort dann im Menü auf „Einstellungen“
  3. Hier finden Sie nun einen Menüpunkt mit „Weitere Einstellungen“ – Wählen Sie diesen an
  4. Im nächsten Untermenü wählen Sie bitte „Cell Broadcast Kanäle“ oder „CB Nachrichten“ an
  5. Deaktivieren Sie diese, indem Sie den Schalter auf „Aus“ stellen – Fertig!

Sie haben nun erfolgreich die CB Nachrichten für Ihr Samsung Galaxy Smartphone deaktiviert. Ab sofort sollten Sie keine unerwünschten Nachrichten mehr durch den Mobilfunkbetreiber erhalten.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen