Wer den Schritt wagt und seine Joomla Webseite auf eine sichere SSL Verbindung umstellt, der sollte dabei auch berückscihtigen, dass alle Links, die im Content verarbeitet sind ebenfalls auf eine SSL Webseite führen. Der Unterschied liegt hier bei http:// bzw. https://. Hat man nun eine Vielzahl an Artikeln geschrieben, die alle auf Webseiten verlinken, die keine SSL Verschlüsselung aufweisen, so kann es sein, dass dieser Artikel dann im Browser als unsicher eingestuft wird.

Damit dies nicht passiert, können Sie einen MySQL Datenbank Befehl ausführen, der alle Links in Ihrem Content von "http://" auf "https://" umschreibt. Dieser erspart Ihnen viel Zeit, da Sie sonst jeden Artikel einzeln öffnen und die Linkadresse anpassen müssen. Bitte beachten Sie aber, dass Webseiten, die kein SSL anbieten und auf die von Ihnen nach dem MySQL Befehl mittels "https://" verlinkt wird, möglicherweise nicht mehr erreicht werden können.

Der MySQL Befehl wird in PHPmyAdmin ausgeführt und lautet wie folgt für eine Joomla Installation:

UPDATE YYY_content
set introtext = REPLACE(introtext, 'http:', 'https:')

Dabei steht YYY für Ihren Joomla Tabellenprefix.

Wir empfehlen Ihnen dringend vor der Ausführung des SQL Befehls ein Backup Ihrer Datenbank durchzuführen!

Nachdem Sie den Befehl ausgeführt haben, werden alle Links, die zuvor mit http:// begonnen haben nun mit https// anfangen.

Wir hoffen, dass Sie sich damit viel Arbeit und Mühe bei der Umstellung Ihrer Joomla Webseite auf SSL gespart haben.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen