Haben Sie das Samsung Galaxy Note 8 zusammen mit einem neuen Mobilfunkvertrag erworben, dann ist vielleicht für Ihre Rufnummer eine Mailbox aktiviert, auf welche Anrufer Ihnen eine Sprachnachricht hinterlassen können, wenn Sie nicht erreichbar sind. Möchten Sie keine Mailbox nutzen, dann können Sie mit dem Samsung Galaxy Note 8 diese deaktivieren.

Wie Sie dabei vorgehen müssen, das erklärt Ihnen die nachfolgende Anleitung:

1. Öffnen Sie zuerst auf dem Samsung Galaxy Note 8 die Telefon-App

2. Wechseln Sie hier auf das Tastenfeld, über welches zum Beispiel auch Telefonnummern gewählt werden können

3. Geben Sie nun den folgenden Code ein, um alle Rufumleitungen, darunter auch auf die Mailbox, mit dem Samsung Galaxy Note 8 zu deaktivieren:

  • ##002#

4. Senden Sie den Netzcode, indem Sie einmal auf den grünen Hörer tippen - Sie erhalten eine Statusnachricht von Ihrem Mobilfunkanbieter

5. Alle Rufumleitungen sind nun deaktiviert

Wenn nun ein Kontakt bei Ihnen auf dem Samsung Galaxy Note 8 anruft, dann wird nicht mehr die Mailbox nach einer gewissen Zeit den Anruf annehmen. Der Anruf klingelt so lange, bis SIe den Anruf entgegennehmen oder der Anrufer den Anruf beendet. Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 8 die Mailbox bzw. alle Rufumleitungen deaktiviert.