Das Samsung Galaxy S8 hat eine Funktion mit dem Namen "Seitenlicht" implementiert. Über diese Funktion können Sie Anstelle von Pop-Ups bei BEnachrichtigungen den Seitenbildschirm aufleuchten lassen. Diese Funktion hatte bislang nur wenige Einstellungsmöglichkeiten. Dies wurde nun durch ein aktuelles Update für den Edge Screen geändert.

Das "Seitenlicht" Menü hat nun "Erweiterte Funktionen" dazubekommen. Mehr Informationen dazu findet Ihr hier:

1. Das Seitenlicht bzw. den Edge Screen aktualisieren

Dazu öffnet bitte vom Startbildschirm das folgende Untermenü:

App-Menü --> Einstellungen --> Anzeige --> Seitenbildschirm

Es wird euch nun folgender Bildschirm angezeigt:

Seitenbildschirm aktualisieren - Meldung Galaxy

Tippt auf "Aktualisieren" und es öffnet sich der Galaxy App Store. Tippt nochmals auf "Aktualisieren". Der Download und die Installation starten. Anschließend öffnet wieder:

App-Menü --> Einstellungen --> Anzeige --> Seitenbildschirm

Tippt nun auf "Erweiterte Einstellungen". Ihr werdet nun folgendes Einstellungsmenü vorfinden:

Seitenlicht - Erweiterte Einstellungen möglich

Hier könnt Ihr nun euer Seitenlicht so anpassen, wie euch das beliebt. Von "App-Farbe" über "Benutzerdefinierte Farbe" bis hin zu Breite und Transparenz könnt Ihr alles einstellen. Nutzt dafür die einzelnen Untermenüs bzw. die Regler.

Anschließend ist die Seitenlicht Funktion auf dem Samsung Galaxy S8 nun hoffentlich etwas attraktiver und sichtbarer, als es das zuvor der Fall war.