Der Homescreen des Samsung Galaxy Note 8 kann man Widgets und Apps ausgerüstet werden. Vor allem ein Widget ist dabei fast immer ein Must-Have: Das Wetter Widget mit den Wetterinformationen zu Hause. Haben Sie dieses Wetter Widget noch nicht auf Ihrem Samsung Galaxy Note 8 Startbildschirm, dann zeigen wir hier Schritt für Schritt, wie Sie dieses hinzufügen können:

Wetter Widget auf dem Samsung Galaxy Note 8 hinzufügen:

Wetter Widget

Es gibt verschiedene Angebote, wir könenn die beiden nachfolgenden für den Homescreen des Samsung Galaxy Note 8empfehlen:

Um das Widget nutzen zu können, müssen Sie zuerst eine der beiden Wetter-Apps installieren. Der Link oben führt zu dem Google Play Store, über den dies kostenlos und schnell durchgeführt werden kann:

Um nun das Wetter Widget auf dem Samsung Galaxy Note 8 Startbildschirm zu platzieren gehen Sie wie folgt vor:

1. Berühren Sie mit Ihrem Finger lange eine freie Stelle auf dem Homescreen.

2. Dieser verkleinert sich und Sie können nun in dem Menüband unten "Widgets" auswählen.

3. Sie sehen nun alle verfügbaren Widgets. Scrollen Sie durch die Liste, bis Sie "Accu Weather" oder "Wetteronline" sehen können. Drücken Sie lange mit dem Finger auf ein passendes Widget zum Beispiel des Accu Weather Portfolios, sodass dieses auf dem Startbildschirm des Samsung Galaxy Note 8 platziert werden kann.

4. Lassen Sie das Widget los, wenn es an der richtigen Stelle platziert ist. Tippen Sie dann das Widget bzw. das Zahnradsymbol an, um Einstellungen zu treffen, wie Ihren aktuellen Ort für die Wettervorhersage.

Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 8 ein Wetter Widget auf dem Homescreen platzieren kann und somit eine Wettervorhersage im Blick hat.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

data-matched-content-ui-type="image_card_stacked" data-matched-content-rows-num="3" data-matched-content-columns-num="3"