Ihr besitzt ein Samsung Galaxy S8 und stellt euch in der Mitte des Monats die folgende Frage: "Wie kann es sein, dass meine Mobilen Daten aufgebraucht sind, obwohl W-Lan immer aktiviert ist?" Ja? Dann habt Ihr versehentlich die folgende Option in den Android Einstellungen aktiviert: "Mobile Daten aktiviert lassen"

Ist diese OPtion aktiv, dann ist neben der W-Lan Verbindung auch noch das mobile Datennetz an und natürlich werden auch darüber Daten verbraucht. Dies ist natürlich ärgerlich und wir zeigen euch, wo man diese Option auf dem Samsung Galaxy S8 wieder deaktivieren kann:

1. Navigiert vom Homescreen aus auf App-Menü --> Einstellungen

2. Scrollen Sie nach unten bis Sie "Entwickleroptionen" sehen können - Wählen Sie den Eintrag aus ( Nicht vorhanden? So werden diese freigeschaltet)

3. Gehen Sie nun in der nächsten Liste nach unten bis Sie in der Sektion "Netzwerk" den Eintrag "Mobile Daten aktiviert lassen" sehen können.

4. Schieben Sie hier nun den Regler von "An" auf "Aus", um die mobilen Daten während einer W-Lan Verbindung auszuschalten

Ab sofort sollte es keine Probleme mehr geben, dass euer mobiles Datenvolumen verbraucht wird, obwohl Ihr euch in einem W-Lan Netz befindet. Wenn doch, dann solltet Ihr über einen Mobilfunkvertrag mit mehr Datenvolumen nachdenken ;-)


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

data-matched-content-ui-type="image_card_stacked" data-matched-content-rows-num="3" data-matched-content-columns-num="3"