Nehmen Sie mit dem Samsung Galaxy S8 ein Foto oder Video mit der Kamera auf, dann kann es vorkommen, dass sich die Kamera App direkt nach der Aufnahme schließt. Dies sollte natürlich nicht sein, denn dies kann auch bedeuten, dass das soeben aufgenommene Foto nicht gespeichert wurde. Aus diesem grund, sollten Sie folgendes Prozedere durchführen, um zu prüfen, ob ein Software-Fehler oder ein Hardware-Defekt vorliegt:

1. Kamera App zurücksetzen, um Fehler auszuschließen:

Dazu öffnen Sie bitte das App-Menü und dort dann die Einstellungen. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Apps" aus. Suchen Sie in der Liste der Anwendungen nach "Kamera" und wählen Sie die App aus. Es erscheint nun die erweiterte App-Info. Wählen SIe hier "Speicher" aus. Wählen Sie nun nacheinander folgende beide Buttons an:

  • Cache leeren
  • Daten löschen

Achtung! Alle Einstellungen innerhalb der Kamera-App wie ISO-Wert, Verschlusszeit etc. wird zurückgesetzt (nur in der Kamera-App)

Anschließend starten Sie bitte das Samsung Galaxy S8 neu. Nehmen Sie ein Foto auf. Besteht der fehler weiterhin, testen Sie bitte, ob die Kamera einwandfrei funktioniert:

2. Kamera des Samsung Galaxy S8 auf Defekt überprüfen

Dazu müssen Sie nun das Service Menü von Samsung aufrufen. Öffnen Sie hierzu die Telefon-App und dann das Tastenfeld. Geben Sie hier nun folgenden Code für das Service Menü ein:

  • *#0*#

Sie sehen nun das Service Menü Ihres Samsung Galaxy S8. Wählen Sie nun „Mega Cam“ aus. Dies wird nun das Kamera-Live Bild anzeigen. Es sollte keine Fehlermeldung oder Ähnliches erscheinen. Auch sollte der Test nicht abgebrochen werden. Tritt hier ein fehler auf, dann ist das Kameramodul des S8 sehr wahrscheinlich defekt. Ist das nicht der Fall, dann kommen wir zu unserem letzten Tipp

3. Wipe Cache Partition

Der Wipe Cache Partition hilft bei vielen Problemen, die sich nicht auf eine direkte Ursache zurückführen lassen. Dazu gehört auch der Fehler mit der Kamera. Einen Wipe Cache Partition können Sie auf dem Samsung Galaxy S8 wie folgt durchführen:

Wir hoffen sehr, dass einer unserer drei Tipps euch geholfen hat das Problem mit der Samsung Galaxy S8 Kamera in den Griff zu bekommen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen