Sollten Sie das Apple iPhone 8 mit einem neuen Mobilfunkvetrag erhalten haben oder Ihr Mailbox noch verwenden, dann haben Sie nun vielleicht den Wunsch diese zu deaktivieren. Denn mit deaktivierter Mailbox wird Ihr iPhone 8 so lange läuten, bis Sie den Anruf annehmen oder der Anrufer diesen abbricht. Um die Voicemail auf dem iPhone 8 auszuschalten gehen Sie wie folgt vor:

iPhone 8 Mailbox deaktivieren

Öffnen Sie vom Homescreen aus die Telefon-App, über welche Sie eigentlich Anrufe tätigen. Hiert müssen Sie nun auf das Ziffernfeld wechseln und dann folgenden GSM-Netzcode eingeben:

  • ##002#

Bestätigen Sie den Netzcode, indem Sie die Anrufen-Taste drücken (grüner Hörer). Was macht dieser Netzcode? Damit deaktivieren Sie alle Rufumleitungen,die bei Ihrem Mobilfunkanbieter wie Vodafoen, T-Mobile O2 etc. hinterlegt sind. Da die Mailbox auch eine Rufumleitung ist, wird diese nun auch deaktiviert.

Von nun an wird ein Anruf, der auf Ihrem Apple iPhone 8 eingeht nicht mehr an die Mailbox weitergeleitet, sondern bleibt so lange in der Leitung, bis Sie annehmen oder der Anrufe auflegt. Sie haben somit den Anrufbeantworter mit dem Apple iPhone 8 erfolgreich deaktiviert.


Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Das klappt leider nicht. Alle eingehenden Anrufe landen sofort bei der Mailbox, das iPhone klingelt noch nicht mal.

Telekom Service hat die Mailbox deaktiviert - ohne Ergebnis.

Bin morgen im nächsten Apple-Store, Gerät umtauschen?
Wer weiss.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

data-matched-content-ui-type="image_card_stacked" data-matched-content-rows-num="3" data-matched-content-columns-num="3"