Wenn Sie einen Anruf auf dem Samsung Galaxy S8 erhalten, dann kann es sein, dass bereits nach einer kurzen Klingeldauer die Mailbox den Anruf entgegennimmt. Dies ist oft unpraktisch, da man ja nicht immer sofort an seinem S8 ist, um den Anruf annehmen zu können. Wenn also ie Mailbox bei Ihrem Samsung Galaxy S8 zu schnell dran geht, dann können Sie wie folgt die Zeit des Klinegls verlängern:
 
Dazu nutzen Sie GSM Netzcodes. Unser Artikel erklärt, wie das genau geht:
 
Mögliche Intervalle bis die Mailbox den Anruf entgegennimmt sind bei den Mobilfunkanbieter: 5, 10, 15, 20, 25, 30 Sekunden
 
Um das Zeitintervall zu ändern, nach dem die Mailbox "abhebt", geben Sie über die Tastatur des Samsung Galaxy S8 in der Telefon-App folgende Codes ein und bestätigen Sie diese nach der Eingabe, indem Sie den Anrufen-Button drücken:
 
O2 Telefonica
 
  • Geben Sie folgenden Code ein: **61*333**15#
  • In diesem Fall beträgt das Zeitintervall 15 Sekunden
 
T-Mobile bzw. Congstar
 
  • Geben Sie folgenden Code ein: **61*3311**25#
  • In diesem Fall beträgt das Zeitintervall 25 Sekunden
 
Vodafone
 
  • Geben Sie folgenden Code ein: **61*Zielrufnummer**30#
  • In diesem Fall beträgt das Zeitintervall 30 Sekunden.
 
Die Zielrufnummer ist bei diesem Netzcode Ihre eigene Telefonnummer wie z.B. 01621234567 Nachdem Sie den entsprechenden Netzcode an Ihren Mobilfunkanbieter übersendet haben, wird automatisch die entsprechende Zeitangabe übernommen.
 
Wenn Sie nun einen neuen eingehenden Anruf auf Ihrem Samsung Galaxy S8 erhalten, dann wird es nun bis zu 30 Sekunden lang klingeln, bis Ihre Mailbox aktiviert und der Anruf automatisch umgeleitet wird. Ihr Anrufbeantworter geht nun also nicht mehr so früh dran und somit haben Sie nun länger Zeit, um den Anruf anzunehmen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen