Das Samsung Galaxy Note 8 hat einen Blaulichtfilter verbaut, der Ihnen vor allem in der Dunkelheit beim Lesen des Displays helfen soll. Bei einem Blaulichtfilter wird, wie der Name schon sagt, dass blaue Licht herausgefiltert. Blaues Licht strengt die Augen in der Dunkelheit an und führt auch dazu, dass man weniger schnell müde wird.

Vor allem wenn man gerne nach dem Licht aus machen im Bett nochmal ein wenig auf seinem Samsung Galaxy Note 8 lesen möchte, ist dieser Blaulichtfilter ideal. Allerdings muss man diesen erstmal in den Einstellungen von Android aktivieren. Wie das geht, das erklärt nachfolgender Artikel:

Um den Blaulichtfilter zu aktivieren, öffnen Sie bitte die Android Einstellungen und dort dann "Anzeige". Im nächsten Untermenü sehen Sie sofort "Blaufilter". Wählen Sie diesen an, um weitere optionen anzuzeigen. Zur Auswahl stehen:

  • Jetzt einschalten - Blaufilter aktivieren
  • Aktivieren wie geplant - Hier kann man den Blaufilter individuell aktivieren, sodass dieser erst nachts aktiv ist (Benutzerdefiniert oder nach Sonnenauf- und Sonnenuntergang)

Haben Sie Ihre Einstellungen getroffen, dann wird von nun an der Blaulichtfilter auf dem Samsung Galaxy Note 8 aktiv sein. Sie können diesen auch bequem über die Statusleiste aktivieren bzw. deaktivieren. Ziehen Sie dazu die Statusleiste mit zwei Fingern von oben in den Bildschirm und fertig!

 


Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Super! Endlich mal angenehm im Bett lesen ^^

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

data-matched-content-ui-type="image_card_stacked" data-matched-content-rows-num="3" data-matched-content-columns-num="3"