Möchte ein Anrufer nicht dass seine Rufnummer übermittelt wird, dann nutzt er den so genannten unterdrückten Anruf. Das bedeutet, dass auf eurem iPhone lediglich "Private Rufnummer" oder "Unbekannt" auf dem Display erscheint, wenn dieser Kontakt anruft. Leider sind es oft störende Anrufe, die "unterdrückt" werden und so möchtet Ihr diese vielleicht generell blockieren. Wie das mit dem iPhone genau geht, das erklären wir euch hier nun:

Unbekannte Rufnummer auf dem iPhone automatisch blockieren:

1. Öffnen Sie auf dem iPhone die Einstellungen und dort dann die Option "Nicht stören"

2. Aktivieren Sie den "Nicht Stören Modus" mittels dem Regler.

3. Wählen Sie "Anrufe zulassen von" und dann "Alle Kontakte" aus

Diese Einstellung hat nun zur Folge, dass nur Anrufe von den Rufnummern bei euch eingehen, die in der Kontakte-Liste gespeichert sind.

4. Öffnet nun wieder Einstellungen --> Nicht stören. Aktiviert nun bei "Stumm" den Eintrag "Immer"

Der Nicht-Stören Modus ist nun auf dem iPhone aktiv und SIe erhalten keine Anrufe mehr von unerwünschten unterdrückten Rufnummern. Beachten Sie bitte, dass Sie nur noch Anrufe von den Kontakte erhalten, die Sie in Ihrer Kontaktliste gespeichert haben! Das heißt auch nicht unterdrückte Telefonnummern können Sie nicht mehr erreichen, solange diese nicht in Ihrem Telefonbuch enthalten sind!