Wenn Sie mit dem Samsung Galaxy S6 und dem Google Chrome Browser im Internet surfen, dann werden Ihnen in der Adressleiste bereits Suchvorschläge angeboten, nach denen Sie in der Vergangenheit bereits gesucht haben. Möchten Sie dies nicht, dann hilft Ihnen der folgende Artikel zum Einen beim Löschen der Suchbegriffe und zum Anderen beim Deaktivieren der Auto-Vervollständigen Funktion:

1. Suchvorschläge im Chrome Browser auf dem Samsung Galaxy S6 löschen

Dazu öffnen Sie nun bitte als Erstes vom Startbildschirm aus den Google Chrome Browser auf Ihrem Smartphone. Ist dieser geöffnet geht es weiter indem Sie oben rechts auf das Drei-Punkte Symbol tippen und dann "Einstellungen" auswählen.

Von hier aus wählen Sie nun bitte "Datenschutz" aus und dort dann "Browserdaten löschen". Denn die Suchvorschläge basieren auf Ihren bereits besuchten Webseiten. Löschen Sie also Ihre Browserdaten wie:

  • Browserverlauf
  • Cookies und Webseitendaten

Ihre aktuellen Suchvorschläge sind somit gelöscht. Um nun das Weitere Anlegen und Einblenden von Suchvorschlägen zu deaktivieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

2. Suchvorschläge im Allgemeinen deaktivieren

Dazu öffnen Sie bitte im Chrome Browser wieder:

  • Einstellungen --> Datenschutz

Deaktivieren Sie hier nun die Option "Vorschläge für Suchbegriffe und für Websites"

Von nun an werden Ihnen auf Ihrem Samsung Galaxy S6 keine Suchvorschlähe mehr in derAdressleiste angezeigt.  Sie habne also die angelegten Suchvorschläge auf dem Smartphone im Chrome Browser gelöscht und auch für die Zukunft deaktiviert.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen