Das Samsung Galaxy Note 8 verfügt aber einen Akku, der die Möglichkeit unterstützt Schnelllgeladen zu werden. Diese Möglichkeit ist ab Werk aktiviert, sodass Ihr Aku in der regel innerhalb einer Stunde fast vollständig aufgeladen ist. Das ist super, allerdings bedeutet Schnellladen auch immer "Stress" für den Akku und ist damit unter Umständen auf Dauer schädlich bzw. verkürzt die Lebenszeit  von diesem.

Wenn es also für Sie egal ist, ob der Akku schnell geladen wird oder nicht, dann schadet es nicht, die Schnellladenfunktion auf dem Samsung Galaxy Note 8 zu deaktivieren. Wie das in Android geht, das erklären wir Ihnen hier:

Schnellladefunktion auf dem Samsung Galaxy Note 8 ausschalten:

1. Öffnet dazu vom Startbildschirm aus das App-Menü und anschließend folgendes Untermenü:

  • Einstellungen --> Gerätewartung --> Akku

In diesem Untermenü muss man nun oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten tippen und anschließend "Erweiterte Einstellungen" auswählen. In der Sektion "Aufladen" findet sich nun die gewünschte Option. Deaktivieren Sie nun:

  • Schnellladen über Kabel

Wenn Sie nun das Samsung Galaxy Note 8 an das Ladegerät anschließen, dann wird dieses mit einem geringeren Ladestrom aufgeladen, was schonender für den verbauten Akku ist. Sie haben somit erfolgreich das Schnellladen auf dem Samsung Galaxy Note 8 deaktiviert, was hoffentlich zu einer längeren Lebenszeit Ihres Akkus führt.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

data-matched-content-ui-type="image_card_stacked" data-matched-content-rows-num="3" data-matched-content-columns-num="3"