Möchten Sie auf das neue iPhone 8 oder iPhone 8 Plus umsteigen und haben noch ein älteres iPhone, dann sollten Sie unbedingt prüfen, ob Ihre aktuelle Sim Karte in das neue Apple Smartphone passt. Denn ältere Smartphones haben in der Regel noch ein Standard- oder Micro Sim Karten Fomat genutzt, je nachdem welches Smartphone Sie noch nutzen.

Das iPhone 8 hingegen verwendet das derzeit kleinste Format: Die Nano Sim Karte

Prüfen Sie also bitte, ob Sie eine solche Nano Sim Karte haben. Wenn nicht, dann müssen Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen, um an eine Nano Sim Karte zu bekommen:

  1. Ausstanzen mittels Sim Karten Locher

Es gibt die Möglichkeit aus einer Standard- oder Micro Sim Karte eine Nano Sim Karte auszustanzen. Solche Sim Karten Locher gibt es für wenig Geld auf Amazon. Der Locher besitzt diverse Schablonen, darunter auch für das Nano Format, mit der man eine solche Sim Karte aus der „Alten“ ausstanzen kann. Der Locher kostet zwischen 5€ und 10€.

  1. Bei Mobilfunk Anbieter anfordern

Die einfachste, aber auch teuerste Methode ist es eine neue Nano Sim Karte bei dem eigenen Mobilfunkanbieter anzufordern. Der Versand dauert ca. 3 Werktage und kann meist über ein Online Service Center oder die Kundenhotline angefordert werden. Die Kosten belaufen sich zwischen 15€ und 25€ je nach Mobilfunkanbieter.

Ihr wisst nun welche Sim Karte das neueiPhone 8 Smartphone benötigt und wie man aus der alten Sim Karte ein neues Format stanzen kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen